Görwihl: Radtour durch Görwihl

Condition 
Experience 
Landscape 

Schöne Rundtour  mit wunderschönen Blickachsen zu den Schweizer Alpen durch mehrere Dörfer von Görwihl.

Best season

Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec

Starting point of the tour:

Hotzenwald Museum Görwihl am Marktplatz

Destination of the tour:

Hotzenwald Museum Görwihl am Marktplatz

Description

Entdecken Sie die verschiedenen kleinen und größeren Dörfer von Görwihl. Genießen Sie bei gutem Wetter die Weitsicht auf dem Hotzenwald bis zur Schweizer Alpenkette.

Directions

Sie starten in Görwihl und fahren dann durch Burg - Rotzingen - Hartschwand - Strittmatt - Segeten - Hogschür - Oberwihl - Rüßwihl und wieder zurück nach Görwihl. Mit dieser Tour erkunden Sie fast alle Ortsteile von Görwihl.

Tip of the author

Besuchen Sie am Anfang oder Ende Ihrer Tour unser Heimatmuseum Hotzenwald in Görwihl. Es erwartet Sie ein Museum zum Anfassen, in dem Geschichte, Tradition und Besonderheiten des Hotzenwalds anschaulich dargestellt werden.

Approach

Wenn Sie aus Richtung Albbruck kommen, fahren Sie weiter durch den Ort und Richtung Schachen. Dort fahren Sie ebenfalls durch den Ort und halten sich Richtung Tiefenstein. Auch hier durch den Ort fahren und Richtung Görwihl fahren. Hier angelangt, fahren Sie entweder die erste Straße rechts ab Richtung Kirche und dort können Sie Ihren PKW abstellen.

Oder aber Sie fahren ein Stück weiter Richtung Marktplatz oder Heimatmuseum. Auch hier kann Ihr Auto abgestellt werden, Sie könnten noch einen Besuch im Heimatmuseum machen, falls Sie an einem Sonntag unterwegs sind. 

Parking

Parkplatz am Marktplatz in Görwihl oder an der Kirche in Görwihl. Oder Heimatmuseum
Elevation profile:
Difficulty easy
Distance22.36 km
Ascent 471 m
Descent 470 m
Duration 1,44 h
Lowest point617 m
Highest point897 m
Starting point of the tour:

Hotzenwald Museum Görwihl am Marktplatz

Destination of the tour:

Hotzenwald Museum Görwihl am Marktplatz

Properties:

Loop

Download


Google-Earth
GPS-Track

Diese Tour wird präsentiert von:
Ferienwelt Südschwarzwald